Oehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland ThemenbilderOehnaland Themenbilder

Kirche Schorbus - Landkreis Spree-Neiße

Nach Gesamtfertigstellung der Hülle im Oktober 2003 Nach Gesamtfertigstellung der Hülle im Oktober 2003
Komplett erneuertes Gebinde Komplett erneuertes Gebinde
Turmzier mit alter Kugel und neuer Wetterfahne Turmzier mit alter Kugel und neuer Wetterfahne
Bau der  Schalluken Bau der Schalluken

Auftraggeber: 

  • Evangelische Kirchengemeinde Leuthen-Schorbus
  • Herr Pfarrer Krüger/Herr Pfarrer Marnitz

Statik:

  • IBS Herr A. Seemann

Bauleitung:

  • IBS Herr W. Schwarzn

Denkmalspflege:

  • UD Frau A. Jaeckel
  • BLAD Herr von Schewen

Arbeitsschritte:

1.Bauabschnitt 2002

  • Sanierung des Kirchendaches
  • Holzbauarbeiten an der Dachkonstruktion des Schiffes und der Deckenbalkenlage, Rückbau nachträglicher Aussteifungen, Wiederherstellung des statischen System's
  • Maurerarbeiten in Zusammenarbeit mit Langenlipsdorfer Fläming Bau GmbH, Gesimserneuerung und Sicherung, Putzarbeiten, Ergänzung der Ziergiebel und Ornamente
  • Schwammsanierung der Mauerkrone

2. Bauabschnitt 2002

  • Sanierung der Anbauten
  • Holzbauarbeiten an der Deckenbalkenlage und der Dachkonstruktion
  • Maurerarbeiten Ziegelaustausch, Wiederherstellung und Ergänzung der Ziergiebel und Ornamente, Verfugungsarbeiten
  • Behebung Bergbaulicher Schäden
  • Maurerarbeiten Ziegelaustausch, Risssanierung in den Feldsteinaußenwänden des Kirchenschiffes,
  • statische Sanierung des Steinbogens zum Chor
  • Verfugungsarbeiten

3. Bauabschnitt 2003

  • Sanierung des Turmes
  • Holzbauarbeiten an der Deckenbalkenlage und der Dachkonstruktion der Turmspitze
  • Überarbeitung des Glockenstuhles
  • Schwammsanierung der Mauerkrone
  • Maurerarbeiten Ziegelaustausch, Verfugungsarbeiten, Rissanierung
  • Tischlerarbeiten Überarbeitung der gesamten Treppenanlage im Turm, Neuanfertigung der Schalluken,
  • Abbohlen der Turmebenen,
  • Erneuerung der Turmbekrönung